„Musikverein trifft Chor“: Konzert zum 90-jährigen Jubiläum am 25. November

17_plakat-jahreskonzertDer Musikverein Nimburg-Bottingen lädt recht herzlich zum diesjährigen Jubiläumskonzert am Samstag, den 25. November um 19:30 Uhr in die Nimberghalle in Nimburg ein. Der Konzertabend steht ganz im Zeichen des 90-jährigen Jubiläums. Dafür hat sich der Musikverein den Gemischten Chor Nimburg als musikalische Unterstützung geholt. Ganz nach dem Motto „Musikverein trifft Chor“ präsentieren sich der Chor und der Musikverein sowohl einzeln als auch gemeinsam auf der Bühne der Nimberghalle.

 

Eröffnet wird das Konzert traditionell von der Jugendkapelle des Musikvereins unter der Leitung von Daniel Holzer, die mit bekannten Filmmelodien wie z.B. „Harry Potter“ und „Star Wars“ ihr musikalisches Können präsentiert. Danach wird der Gemischte Chor Nimburg unter der Leitung von Nadja Schell Stücke wie „Applaus, Applaus“ und „Tage wie diese“ zum Besten geben bevor das Hauptorchester des Musikvereins unter der Leitung von Harald Amberger u.a. mit Solostücken für Klarinette „Csardas“ und Querflöte „Celtic Flutes“ die musikalische Gestaltung des Abends übernimmt. Zum Abschluss des Programmteils präsentieren sich der Chor und der Musikverein mit „Conquest of Paradise“ und „Die Gedanken sind frei“ auch gemeinsam auf der Konzertbühne.

Nach Konzertende ist noch lange nicht Schluss. Die DJs „Die Bärenbrüder“ laden zum Feiern und Tanzen ein. Für den Gaumen gibt es an diesem Abend auch Neues zu entdecken – ein Musiker des Musikvereins wird für volle Teller und volle Mägen sorgen.

Wie jedes Jahr wird an diesem Abend wieder eine Tombola mit wertvollen Preisen, gestiftet von den Unternehmen und Gaststätten der Region, verlost.

Der Musikverein freut sich auf zahlreiche Gäste.

Glotterfest im Jubiläumsjahr: 23.− 25. Juni

Der Musikverein Nimburg-Bottingen lädt, unterstützt vom Förderverein, vom 23. bis 25. Juni zum Glotterfest an der Nimberghalle ein. Anlässlich des 90-jährigen Jubiläums gibt es in diesem Jahr auch einige besondere Programmpunkte.

Nach dem Fassanstich am Freitag um 19 Uhr umrahmt von der Jugendkapelle des Musikvereins spielt die Big-Band Funky Devilz aus Emmendingen. Mit ihrer besonderen Mischung aus Soul, Jazz, Funk, Reggae, Pop und Metall wird sie die Besucher auf den weiteren Abend einstimmen. Danach lädt der Musikverein passend zum Jubiläum zur 90er Jahre Party ein.

Für den Samstagabend beginnend um 19 Uhr konnte der Musikverein die bekannte Regio-Band „Götz N´ Moritz“ gewinnen. Die unverwechselbare Mischung aus Pop, Schlager, Rock und Oldies macht Götz N‘ Moritz zu einer kultigen Live-Band – genau das Richtige für das 90-jährige Jubiläum.

Der Festgottesdienst am Sonntag um 10:30 Uhr in der Nimberghalle wird von der Chorgemeinschaft Nimburg musikalisch umrahmt. Anschließend werden die Musikvereine aus Kollmarsreute, Königschaffhausen und Riegel das Nachmittagsprogramm gestalten.

Der Musikverein und seine Jungmusiker freuen sich über ihren Besuch.

Glühwein wärmte die Besucher des Adventmarkts

img_9025Trotz frostiger Temperaturen fanden sich zahlreiche Besucher auf dem Nimburger Adventsmarkt ein. Die mitwirkenden Vereine und Familien, die Grundschule sowie die Kindergärten aus Nimburg und Bottingen boten auf dem Schulhof der Grundschule Selbstgemachtes, Gebasteltes und allerhand Leckereien. Musikalisch umrahmte eine Gruppe img_9065-02des Musikverein Nimburg-Bottingen den Adventsmarkt mit klassischen und modernen Weihnachtsliedern. Zum Abschluss der Veranstaltung wurde das Adventsfenster geöffnet, musikalisch begleitet durch den Kinderchor der Grundschule Nimburg.

Die kalten Temperaturen wurden erfolgreich mit Glühwein und Punsch bekämpft, so dass der Adventsmarkt ein voller Erfolg wurde.

Der Musikverein trotzte am 1. Mai Wind und Wetter

Der Musikverein Nimburg-Bottingen bedankt sich für die Geld- und Sachspenden sowie die reichhaltige Bewirtung anlässlich des traditionellen 1. Maispielens. Ein besonderer Dank gilt den Familien Hermann Jäger, Ludwig Haberstroh, Hermann Meier, Heiner Welz, den Familien Wild und Theurer, sowie dem Landgasthof Rebstock in Bottingen.

16_Maispielen

Dirigentin/Dirigent gesucht

Die 33 Musiker und Musikerinnen des Musikverein Nimburg-Bottingen suchen zum 1. Mai 2016 eine/n neue/n Dirigentin/ Dirigent für die musikalische Leitung des Blasorchesters, der/die sich auch gerne in der Jugendausbildung engagieren möchte.

Von unserem neuen Dirigenten wünschen wir uns Einsatzbereitschaft und Offenheit und bieten dafür ein junges, motiviertes Orchester (Durchschnittsalter 35).

Momentaner Probentag ist der Freitag.

Falls wir ihr Interesse geweckt haben freuen wir uns über Ihre Bewerbung an

Fritz Iselin (2. Vorstand) | Im Lehle 4b | 79331 Teningen
Tel.: 07663/99219 (ab 19.00 Uhr) | info@mv-nimburg-bottingen.de

Offene Probe am 17. Juli mit Bewirtung

Am Freitag den 17. Juli ab 19:30 Uhr lädt der Musikverein Nimburg-Bottingen und seine Jungmusiker zur offenen Probe an die Grundschule Nimburg ein. Die Bevölkerung ist herzlich zum Zuhören eingeladen. Während der Probe bewirtet der Förderverein des Kindergarten Bottingen die Zuhörer mit Getränken und Speisen. Alle Erlöse kommen dem Förderverein des Kindergarten Bottingen zu Gute.

Weihnachten und Jahreswechsel

Allen aktiven und fördernden Mitgliedern, sowie allen Spendern und Helfern, die den Musikverein Nimburg-Bottingen in diesem Jahr unterstützt haben, ein herzliches Dankeschön. Der Musikverein und sein Dirigent wünschen allen schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins Jahr 2015.